Teilen Sie diesen Inhalt:

       

TSM und nachträgliche Archiveinstellungen

11.05.2015

Ein einfache Frage und eine einfache Antwort:

Was passiert mit TSM Archiven wenn ich nachträglich die Copy Group Einstellungen ändere:

a. mit den bestehenden Archiven passiert gar nichts und neue werden mit einer längeren Aufbewahrungszeit archiviert

oder

b. bestehende und neue Archive bekommen eine längere Aufbewahrungszeit

Richtig ist b.

Auch die bestehenden Archive werden sofort länger (oder kürzer) aufbehalten. Dies Aufbewahrungszeit kann in beide Richtungen geändert werden.

Mit dsmc query archive kann das einfach kontrolliert werden.

Wenn übrigens die Archiv Klasse gelöscht wird, werden die Archive an die Standard Klasse gebunden. Dies geschieht oft, wenn ein Knoten in eine andere Domain verschoben wird.

 

Der Beitrag TSM und nachträgliche Archiveinstellungen erschien zuerst auf TSM Blog.

Source: TSM Blog



Teilen Sie diesen Inhalt: