Geist ist geil

Geist ist geil!

Bei c.a.r.u.s. wird erst gedacht und dann gehandelt.

Seit 2015 bietet c.a.r.u.s. den praktischen Teil des dualen Studiengangs Wirtschaftsinformatik bzw. der Angewandten Informatik in Kooperation mit zwei in Hannover ansässigen Bildungseinrichtungen an. Du studierst an der Leibniz-Fachhochschule bzw. der FHDW, mit dem Ziel einen international anerkannten akademischen Abschluss zum Bachelor of Science abzulegen.


Die Wirtschaftsinformatik bewegt sich an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und der Informationstechnologie. Die angewandte Informatik ist stärker technisch ausgeprägt. Die Lehrenden an den Fachhochschulen haben einen sehr hohen Praxis-Bezug und stimmen dich ideal auf eine Karriere in deinem gewählten Berufszweig ein.


Die Besonderheit dieser dualen Studiengänge liegt im regelmäßigen Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen an zwei Lernorten. Die Praxisphasen werden bei c.a.r.u.s. absolviert, die wissenschaftliche Lehre findet in den Fachhochschulen statt. Als Studierende/r bist Du von Beginn an projektbezogen und sozial in unser Unternehmen integriert und kannst dein theoretisch erworbenes Wissen gleich in der Berufswelt einsetzen.


Theorie und Praxis gehen beim dualen Studium Hand in Hand: Die Vorlesungsphasen an der Hochschule und die Praxisphasen bei c.a.r.u.s. wechseln sich quartalsweise ab. Das garantiert 1,5 Jahre Berufserfahrung bereits bei Studienabschluss und die nötige soziale Kompetenz, um für zukünftige Projekte gerüstet zu sein.


Nach dem Studium hast Du die Möglichkeit, von c.a.r.u.s. übernommen zu werden. Im Falle einer positiven Zusammenarbeit bieten wir Dir die Option einer unbefristeten Festanstellung in unserem Unternehmen an. Damit ist Dein Start ins Berufsleben gesichert und Du gehst nahtlos ins Erwerbsleben über.


Du möchtest dich für das duale Studium bei c.a.r.u.s. bewerben? Das geht gleich hier: